Dr. med. Scherer

Facharzt für radiologische Diagnostik

  • Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Promotion am Radiologischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg über das Thema: Technik der kombinierten Photonen - und Elektronentherapie bei Malignomen der Thoraxwand.
  • 1989 bis 1990 Weiterbildung auf dem Gebiet der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Pneumologie und Kardiologie des Klinikums Nürnberg.
  • 1990 bis 1995 wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Radiodiagnostik der Radiologischen Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. G. W. Kauffmann).
  • Rotation in die Pädiatrische Radiologie der Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. med. J. Tröger).
  • 1995 bis 1996 wissenschaftlicher Assistent in der Sektion der Neuradiologie der Radiologischen Universitätsklinik Freiburg (Prof. Dr. med. M. Schumacher).
  • Seit 1997 als Vertragsarzt tätig.
  • Niedergelassen seit 2004 in Karlsruhe, Radiologie Zeppelinzentrum
  • 2012: Nach Fusion der Standorte Karlsruhe-Durlach und Zeppelinzentrum Partner der radiologisch-nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis "Ihre Radiologen in Karlsruhe" iRAD-ka
  • Tätigkeitsschwerpunkte:
    Kernspintomographie (auch Cardio-MRT), Computertomographie (einschl. virtuelle Colonographie)